müde ?

Impfpläne

Der Impfplan wird individuell (an den Impfling) angepaßt.

Für den Hund
Impfung Krankheit Zeitpunkt
Parvovirose
(Katzenseuche)
unstillbarer und meist blutiger Durchfall und Erbrechen, vor allem für Welpen in kürzester Zeit tötlich ab der 8.Woche im Rahmen der Kombinationsimpfung
Staupe
(Stuttgarter Hundeseuche)
Fieber, Appetitlosigkeit, Nasen- und Augenausfluss, Husten, Durchfall, Erbrechen und nervale Symptome ab der 8.Woche im Rahmen der Kombinationsimpfung
Hepatitis contagiosa canis
(ansteckende Leberentzündung)
Fieber, Mattigkeit, Bauchschmerzen, Brechdurchfall ab der 8.Woche im Rahmen der Kombinationsimpfung
Leptospirose
(ansteckende Leber- und Nierenentzündung
Zoonose (eine auf den Menschen übertragbare Krankheit!) Fieber, blutiger Urin, Gelbsucht ab der 8.Woche im Rahmen der Kombinationsimpfung
Zwingerhusten trockener, bellender Husten, Kehlkopfentzündung, Lungenentzündung ab der 8.Woche im Rahmen der Kombinationsimpfung
Tollwut
Zoonose (eine auf den Menschen übertragbare Krankheit!)

unter anderem Verhaltensänderungen, Lähmungen, aber auch unspezifische Symptome.
ab der 12.Woche im Rahmen der Kombinationsimpfung
weitere mögliche Schutzimpfungen für Hunde:
Borreliose durch Zecken übertragen, schädigt ua.Gelenke und Herz Grundimmunisierung: im ersten Jahr 2x im 3-4 wöchigen Abstand

Auffrischungsimpfung: jährlich

 

Für die Katze
Impfung Krankheit Zeitpunkt
Panleukopenie
(Katzenseuche)
Erbrechen und Durchfall ab der 8.Woche im Rahmen der Kombinationsimpfung
Katzenschnupfen Atemwegserkrankung ab der 8.Woche im Rahmen der Kombinationsimpfung
FeLV (Leukose) eine Immunschwächekrankheit ähnlich dem menschlichen HIV ab der 8.Woche im Rahmen der Kombinationsimpfung
Tollwut Zoonose (eine auf den Menschen übertragbare Krankheit!)

unter anderem Verhaltensänderungen, Lähmungen, aber auch unspezifische Symptome.
ab der 12.Woche im Rahmen der Kombinationsimpfung
weiter mögliche Schutzimpfungen für Katzen:
FI P (feline infektiöse Peritonitis) ansteckende Bauchfellentzündung ab der 16.Woche

 

Kaninchen Impfungen: Kaninchen die im Freien gehalten werden
Impfung Krankheit Zeitpunkt
Myxomatose Anschwellungen im Kopfbereich, Fieber, eitriger Augenausfluss ab der 6.Woche
RHD (Rabbit hämorr. disease - Chinaseuche) Apathie, Atembeschwerden, Fieber und Blutungen aus den Atemwegen ab der 6.Woche

zur Physiotherapie

Startseite

Ordination

Ärztinnen

Impfpläne

Physiotherapie

Kurse und Schulungen

Häufig gestellte Fragen

Gutscheine

Patienten Galerie

Tierische Links

Just Fun

Anfahrtsplan